Fluoreszierende Farbe

Fluoreszierende Farbe: von Partyspaß und Verkehrssichtbarkeit

Fluoreszierende Farbe ist Farbe, die, aufgetragen auf Wand, Objekt und sogar Haut, einen neonartigen Effekt ergibt, wenn sie angeleuchtet wird – bei Tag und bei Nacht. Am bekanntesten ist wohl der Schwarzlicht-Effekt, der fluoreszierende Farbe verstärkt zum irisierenden Strahlen bringt. Für wirkungsvolle Akzente in Deutschlands Partykellern und Discos ist fluoreszierende Farbe das i-Tüpfelchen. Der Hit sind auch mit fluoreszierenden Farben bemalte Kostüme und Gesicht wie Körper. Zur verbesserten Sichtbarkeit im Straßenverkehr, besonders in der Dämmerung, eignet fluoreszierende Farbe sich aber auch zum Auftragen auf Fahrrad, Rucksack, Anorak und Co. der Kinder, da diese leuchten, wenn ein Autoscheinwerfer sie anleuchtet.

Wir klären die Fragen: Wie funktioniert fluoreszierende Farbe?, wie lange leuchten fluoreszierende Farben? und welche fluoreszierende Farbe kann man kaufen? Dazu erhalten Sie Einblick in alle unverzichtbaren Anwendungen von fluoreszierenden Farben in unserer täglichen Umgebung.


Falls es schnell gehen soll und Sie fluoreszierende Farben kaufen möchten, klicken Sie gerne zu den untenstehenden Produkten externer Anbieter. Wenn Sie mehr über Funktion und Anwendung der fluoreszierenden Neonfarben erfahren möchten, lesen Sie weiter.

Nevskaya Palitra Fluoreszierende Farbe (Acrylfarbe)
Nevskaya Palitra Fluoreszierende Farbe
Eventlights Neonfarben Fluoreszierende Schwarzlichtfarbe
Eventlights Fluoreszierende Schwarzlichtfarbe
Pawaca fluoreszierende Acrylfarbe
Pawaca fluoreszierende Acrylfarbe
UV-reaktive Gesichtsfarbe und Bodypaint
UV-reaktive Gesichtsfarbe und Bodypaint
Sparvar Leuchtfarbe Spray
Sparvar Leuchtfarbe Spray

So funktioniert fluoreszierende Farbe

Fluoreszenz ist, was fluoreszierende Farben zum Strahlen bringt, UV-Licht und Schwarzlichtröhren aktivieren fluoreszierende Farben am besten. Denn durch die Aufnahme und Absorption von unsichtbarem ultraviolettem Licht und blauem Licht – kurzwelliges Licht – wird durch Fluoreszenz als längerwelliges (Licht Blaugrün, Gelb, Rot) abgegeben.

In fluoreszierender Farbe sind sogenannte Fluorochrome und Fluoreszenzfarbstoffe eingearbeitet, die den Neoneffekt hervorrufen. Dies sind unschädliche Pigmente, die in Wasser einer Dispersion oder Lösemittel der Lacke verteilt/ gelöst sind. Im Gegensatz zu phosphoreszierenden Farben müssen fluoreszierende Pigmente nicht erst im Licht aufgeladen werden, um zu leuchten.

Fluoreszierende Stoffe kommen auch in der Natur vor. Chinin ist etwa ein sogenannter fluoreszierender Stoff, der in geringen Mengen in Tonic Water enthalten ist. Deshalb leuchten Gin Tonic im Schwarzlicht (UV-Licht) so bläulich schillernd! Da im Tageslicht jene kurzwelligen Lichtenergien vorhanden sind, sind fluoreszierende Lackierungen auch am Tag wirksam. Polizeiautos und Krankenwagen nutzen dies, um gut gesehen werden zu können.

So lange leuchtet fluoreszierende Farbe

Wenn man fluoreszierende Farben innen auf die Wand malt, leuchtet sie jedes Mal, wenn sie mit UV-Licht oder sehr kurzwelliges blaues Licht bestrahlt wird, und genau so lange, bis sie nicht mehr bestrahlt wird. Die Haltbarkeit von fluoreszierenden Farben ist ebenso lang wie die normaler Farben mit der gleichen Rezeptur. Nach ein paar Jahren kann also auch sie je nach mechanischer und chemikalischer Beanspruchung, abnutzen.

Frei verkäufliche fluoreszierende Farben zum Basteln und Dekorieren sind in der Regel für den Innenbereich vorgesehen und mögen vor allem Sonnenlicht nicht gerne. Die Sonne zerstört nämlich die Pigmente in der Farbe mit der Zeit.

Fluoreszierende Farbe für außen

Es gibt natürlich auch fluoreszierende Farbe für Außenbereiche. Diese ist allerdings der gewerblichen Anwendung vorbehalten. Derlei professionelle Tagesleuchtfarben sind mitunter 2-Komponenten-PU-Lacke oder Acrylharzfarbe mit fluoreszierenden Pigmenten. Um die Lebensdauer zu erhöhen sollte ein UV-beständiger Überzugslack das Beschichtungssystem abschließen.

Profesionelle Fluoro-Farben werden zur Kennzeichnung von Seezeichen, Verkehrsbeschilderungen verwendet. Auch Pistenmarkierung, Schneeräummarkierung, Fahrzeuglackierungen und Werbelackierung sind typische Anwendungen für fluoreszierende Farbe außen.