Fassadenfarbe Lotuseffekt

Fassadenfarbe mit Lotuseffekt hält Fassade rein

Hauswände sind das Aushängeschild eines jeden Gebäudes. Nicht nur im dekorativen Sinn sind Hausfassaden mit Fassadenfarbe zu verschönern, sondern auch funktionale Eigenschaften halten Schimmel und Schmutz fern. Sind Sie an Fassaden mit Lotuseffekt für die Hauswand interessiert, die man sozusagen kaum noch mehr selbst abwaschen muss, um sie zu reinigen? Dann kann Fassadenfarbe mit Lotuseffekt genau das Richtige sein.

In diesem Artikel finden Sie Produkte zum Streichen der Hauswand, mit Selbstreinigungseffekt. Auch reißen wir die Funktionsweise von der Fassadenfarbe Lotuseffekt an.


Möchten Sie direkt in die Produktwelt von Fassadenfarben mit Lotuseffekt eintauchen, dann verschaffen Sie sich einen Eindruck vom Angebot der unten stehenden Produkte externer Anbieter:

Südwest Lotusan SIlicon-Fassadenfarbe mit Lotus-Effekt
Südwest Lotusan SIlicon-Fassadenfarbe mit Lotus-Effekt
Mipa Mipasan Fassadenfarbe mit natürlichem Abperleffekt
Mipa Mipasan Fassadenfarbe mit natürlichem Abperleffekt
Herbol Herboxan Plus weiß tuchmatt
Herbol Herboxan Plus Siloxan weiß tuchmatt
Caparol AmphiSilan Fassadenfarbe weiß
Caparol AmphiSilan Fassadenfarbe weiß
Wo-We Nano-Fassadenfarbe RAL 9010
Wolfgruben-Werke Nano-Fassadenfarbe RAL 9010

So kommt der Lotuseffekt in Fassadenfarben zustande

Der Lotuseffekt ist ein werbewirksamer Begriff, der eine selbstreinigende Wirkung der Hauswand suggeriert. Es handelt sich bei Fassadenfarbe Lotuseffekt um Fassadenfarbe, welche in der Regel eine Silikonharzfarbe ist, mit Silanen, Silikonen sowie zum Teil Nano-Kristallen auf der Basis von Siliziumdioxid. Schmutzabweisend ist eine solche Fassadenfarbe mit Lotuseffekt durchaus. Sie eignet sich zum Beispiel als Anstrich an Wetterseiten vom Haus.

Die Schmutzabweisung, oder der Fassadenfarbe Lotuseffekt, funktioniert dabei in der Regel durch die hydrophile Oberfläche, welche die Fassade beim nächsten Regenguss benetzt und säubert. Gleichzeitig wird durch die Ableitung von Wasser eine schnelle Rücktrocknung der Oberfläche ermöglicht, was sich positiv auf Pilzansiedlung auswirkt.

Genau andersherum funktioniert hydrophobierende Fassadenfarbe. Sie ahmt dabei das Blatt der Lotus-Blume nach. Die wasser- und schmutzabstoßende Wirkung sorgt dafür, dass Schmutzpartikel gar nicht erst an der Fassade haften. Bei einem Regenschauer werden alle restlichen Partikel abgespült.

Verschmutzungsneigung vs. Diffusionsoffenheit

Natürlich sollte man stets die Wasserdampfdurchlässigkeit einer Fassadenfarbe mit Lotuseffekt nicht außer Acht lassen, denn sie ist Indikator für den Grad der Diffusionsoffenheit der Farbe und somit der Hauswand.
Genannte Kunstharz-Dispersionen sind vielleicht etwas weniger diffusionsoffen, dafür aber sehr einfach zu verarbeiten, sodass man damit die Hauswand komfortabel streichen kann.

Fassadenfarben mit hoher Diffusionsoffenheit sind etwa Silikatfarben auf mineralischer Basis, die sich mit dem mineralischen Untergrund der Fassade verbinden (verkieseln). Sie bauen keine Barrierewirkung auf, sondern lassen den Untergrund „atmen“, sodass eindringende Feuchtigkeit (Regen, Witterung etc.) auch wieder hinaus diffundieren kann – die Voraussetzung schlechthin für die Vermeidung von Bildung von Flechten, Schimmel, Algen und Moosen. Ganz ohne Biozide in der Farbe.

Auch die Anstrichoberfläche ist Nährboden für Pilze, Algen und Co. Schattige Waldrandgegenden und feuchte Gebiete sind besonders gefährdet. Formulierungen von Fassadenanstrichen mit Lotuseffekt erzeugen gegebenenfalls einen biozidem Schutzfilm, der dem Befall in Risikogebieten (schattige und Wetterseite) entgegenwirkt.

Nanotechnologie gegen Schmutz

Verschmutzungen der Fassadenfarbe – durch Staub, Ruß, Pollen aus der Luft – sind kein schöner Anblick. Fassadenfarben mit Lotuseffekt – das sind meist Anstriche, die mit Nano-Kristallen auf Basis von Siliziumdioxid angereichert wurden – werben mit selbstreinigender Wirkung. Ob man diesen Effekt am Haus benötigt, hängt unter anderem vom Grad der Luftverschmutzung des Standorts ab.


Fassadenfarbe Lotuseffekt: Produkte und Preise vergleichen

Die folgende Tabelle enthält gängige Fassadenfarben mit Lotuseffekt mit Preisen, sodass man sich einen Eindruck von den Preisen im Vergleich zu normaler Fassadenfarbe, etwa auf mineralischer Basis, machen kann.

Die Fassadenfarben sind Teil eines Systems. Bitte erkundigen Sie sich vor Gebrauch nach nötiger Vorbehandlung der Fassade.

Alle sind wasserbasiert, weiß matt.
Hersteller Fassadenfarbe LotuseffektFassadenfarbe Lotuseffekt Fassadenfarbe Lotuseffekt Preis
Fassadenfarbe Lotuseffekt CaparolCaparol AmphiSilan NQG12,5 Liter ca. 160 €
Fassadenfarbe Lotuseffekt StoSto Lotusan12,5 Liter ca. 180 €
Fassadenfarbe Lotuseffekt HerbolHerbol Herboxan Plus12,5 Liter ca. 160 €
Alpina Fassadenfarbe LotuseffektAlpina FassadenClean10 Liter ca. 140 €
Fassadenfarbe Lotuseffekt BrilluxBrillux Evocryl 200 (Reinacryl Fassadenfarbe)10 Liter ca. 135 €