Entlacken selber machen

Entlacken selber machen gut abwägen

Für welche Beschichtung oder Lackierung man sich auch entscheidet, in vielen Fällen ist zunächst die Entlackung des Werkstücks nötig. Die Haftung einer Beschichtung ist nur dann ein Erfolg, wenn der Untergrund hundertprozentig entlackt ist und gewissenhaft vorbehandelt wurde. Warum also nicht Geld sparen und Entlacken selber machen?

Dieser Artikel beschäftigt sich damit, ob und wie man chemisch entlacken selber machen kann. Pro und Kontra einer eigenständigen Entlackung werden gegenübergestellt. Chemisch entlacken selber machen ist nämlich nicht unbedingt die beste Entscheidung.


Chemisch Entlacken selber machen

Die Unterwanderung des Mittels erfolgt innerhalb von kurzer Zeit

Die Unterwanderung des Mittels erfolgt innerhalb von kurzer Zeit

Von der Anwendung von selbstgebrauter, ätzender Natronlauge, vor allem für die Entlackung von Aluminium, raten wir zunächst absolut ab. Die Risiken für Gesundheit, Umwelt und Material sind sehr hoch. 2 Al + 2 NaOH + 6 H2O -> 2 (Na[Al(OH)4] + 3 H2. Aluminium löst sich bei Kontakt mit Natronlauge auf!

Für alle Arten von chemisch Entlacken selber machen gilt, dass sie die Umwelt gefährden und auf keinen Fall ins Grundwasser gelangen dürfen und ordnungsgemäß entsorgt werden müssen. Und da fängt es auch schon an: Beim zu Hause entlacken ist die ordnungsgemäße Entsorgung praktisch unmöglich.

Entlacken mit Ameisensäure (CH2O2) wird häufig als Wundermittel in Foren besprochen. Ein Bad aus der Mischung aus Aceton und Ameisensäure im Verhältnis 1 zu 1 soll Wunder wirken. Es stimmt auch, dass Ameisensäure ein wirkungsvolles Mittel zur Entlackung ist. Sogar Pulverbeschichtung kann man professionell entlacken. Jedoch ist sie extrem gesundheitsschädlich und darf nicht in Atemwege und auf die Haut gelangen. Außerdem herrscht Explosionsgefahr, bei ungünstiger Sauerstoffverbindung. Größere Teile sind ohnehin durch Entlacken selber machen nicht zu bewerkstelligen. Chemisch entlacken sollte man lieber vom örtlichen Lackierer/Beschichter machen lassen. Chemisch entlacken ist günstiger als man denkt.


Entlacken durch Sandstrahlen

Auch vom Sandstrahlen ist für den Normalsterblichen abzuraten. Felgen entlacken: Aluminiumfelgen können durch Strahlen verformen, es können Macken entstehen. Durch den hohen Druck des Strahlguts zu unschönem Materialabtrag kommen. Das Aluminium wäre danach der Atmosphäre ungeschützt ausgesetzt und würde schnell korrodieren. Zudem entstehen Spannungen und Verzug im Material, was ein hohes Sicherheitsrisiko darstellt. Geben Sie das Objekt lieber zum Strahlen weg. Erfahren Sie hier, was Sandstrahlen kostet. In der Regel ist Sandstrahlen im Preis der Pulverbeschichtung inbegriffen.

Die sicherste Methode zum Pulverbeschichtung entfernen ist schlicht: Abschleifen, jedoch ist Schleifen extrem arbeits- und zeitintensiv.


Chemisch entlacken mit diesen Produkten für Profis

Wenn Sie die Möglichkeiten zum Entlacken der Pulverbeschichtung in Eigenregie haben, geschult sind und Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben, gilt es, Produkte zu wählen, die umweltverträglich sind und keines der toxischen, umweltbelastenden Lösungsmittel Methyl-Ethyl-Keton, Perchlorethylen, Methylenchlorid, Toluol enthalten.

Sicherere Produkte zur Entlackung von Metallteilen (Stahl, Aluminium) sind die folgenden. Bitte befolgen Sie stets die Verarbeitungs- und Sicherheitsanweisung zum Produkt!

Produkt Entlackung selber machenBiologisch abbaubar?Sicherheitshinweis Entlacken
Lotusclean-BTjalösemittelbeständige Handschuhe tragen
Decrust GS GeljaSchutzkleidung tragen

Wir sind gerne behilflich bei der Lösung für Ihr Entlackungsprojekt oder Beschichtungsprojekt. Melden Sie kostenlos Ihre Anfrage über unten stehenden Button an. Wir freuen uns drauf!


Wünschen Sie ein maßgeschneidertes Angebot? Wir helfen Ihnen weiter!

Wir bringen Sie mit erfahrenen Spezialisten in Kontakt. Sie benötigen bestimmte Beschichtungen, Lacke, Produkte oder Dienste? Dann sind Sie bei uns goldrichtig.